Mercedes Benz AMG GTS
Silberpfeil Hautnah erleben!!!

Edel – Elegant – Schnell – Historisch

Silberpfeil ist die inoffizielle Bezeichnung der deutschen Grand-Prix-Rennwagen von Mercedes-Benz und Auto Union. Auch die von Mercedes-Benz in der Formel 1 von 1954/55 eingesetzten W 196 und der 1952 und 1955 werkseitig eingesetzte Sportwagen 300 SL(R) (W 194) wurden so genannt.

Mehr Infos

Durch die Erfolge dieser Fahrzeuge im internationalen Automobil-Rennsport, die nicht zuletzt auf der für damalige Verhältnisse überdurchschnittlich professionellen Vorbereitung der damaligen Mechaniker beruhten, wurde der Begriff „Silberpfeil“ zum Mythos. Für immer verbunden mit dieser erfolgreichen Ära sind die Namen Rudolf Caracciola, Hans Stuck, Bernd Rosemeyer, Tazio Nuvolari sowie später Stirling Moss und Juan Manuel Fangio. Heute erleben wir Louis Hamilton und Nico Rosberg, wie sie in den Diensten für Mercedes-Benz in der Königsklasse, der Formel1, diese erfolgreiche Ära weiter leben lassen durch Siege und gewonnene Weltmeistertitel.

Später wurden auch die ab 1997 teilweise silberfarben lackierten Rennwagen von McLaren-Mercedes gerne als Silberpfeile bezeichnet, ebenso wie die GT-Rennwagen Mercedes-Benz CLK-GTR und Mercedes-Benz CLR der späten 1990er Jahre. 2010 starteten erstmals wieder Werks-Mercedes-Silberpfeile in der Königsklasse Formel 1.

Unser Angebot an Sie, genauso kompromisslos und ein unvergessliches Erlebnis:

  • Sicherheit steht im Rennsport stets an erster Stelle, auch bei uns. Vor jedem Fahrantritt erfolgt stets eine Einweisung in das Fahrzeug und die wesentlichen Merkmale der Rennstrecke.
  • Anschließend geht es los, Sie selbst nehmen den Platz ein, auf dem bereits viele Rennfahrer ihre Runden zogen. Sie fahren selbstständig, in Begleitung eines erfahrenen Instruktors, 3 Runden in unserem Mercedes AMG GTS über die Rennstrecke. Während der Fahrt wird Ihnen der Instruktor Tipps im Umgang mit dem Fahrzeug und der Rennstrecke vermittelt, so dass Sie sich wie ein Profi fühlen werden.
  • Boxenstopp und Fahrerwechsel (nur inklusive beim 8 und 50 Runden Paket) Nach Ihrem Debüt dürfen Sie als Beifahrer die nächsten zwei Runden an der Seite eines professionellen und lizensierten Rennfahrers genießen. Halten Sie sich fest und schließen Sie nicht die Augen, wenn in einer spektakulären Aufholjagt die technischen Möglichkeiten des Mercedes AMG GTS ausgelotet und die Grenzen der Rennstrecke erkundet werden.
  • Das Finale. Unsere Rennstrecke verlassen Sie stets als Sieger. Eine Urkunde und auf Wunsch auch gerne ein Autogramm unserer Rennfahrer erwarten Sie am Abschluss dieses Erlebnisses.

Steigen Sie ein und werden Sie Teil dieser einmaligen Gelegenheit einen Silberpfeil zu fahren.

Bei den Paketen Renntaxi nehmen Sie auf dem Beifahrersitz Platz.

Mercedes AMG GTS

Teilnahme Voraussetzungen

Es bestehen keine besonderen Voraussetzungen, welche nicht auch im Straßenverkehr Usus wären. Sie sollten in einer normalen physischen Verfassung sein und nicht unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, aber das wissen Sie ja auch am besten. Vor Ort unterzeichnen Sie einen Haftungsausschluss und dann kann es losgehen.

Wetter

Unsere Veranstaltungen sind Freiluftevents, welche den natürlichen Wetterverhältnissen ausgesetzt sind. Bei Regen werden unsere Sportwagen (Motorrad) mit Regenreifen ausgestattet und die Veranstaltung findet unabhängig der Witterung statt. Außer es regnet zu stark dann behalten wir uns eine Verschiebung vor.

Dauer
2 Runden Renntaxi (Superbike) ca. 1 Stunde
3 Runden Renntaxi ca. 1 Stunde
4 Runden Renntaxi ca. 1 Stunde 20 Minuten
3 Runden Selbstfahren ca. 1 Stunde
4 Runden Selbstfahren ca. 1 Stunde 20 Minuten
8 Runden Selbstfahren + 2 Runden Renntaxi ca. 1 Stunde 30 Minuten
50 Runden Selbstfahren Veranstaltungstag
Sportwagenquartett ca. 2 Stunden

 

Leistungen

Helm, Lederkombi (Superbike) Sturmhaube, Handschuhe, Einweisung, Urkunde, Kaskoversicherung mit 5.000,- Euro Selbstbehalt, Haftpflicht- & Unfallversicherung

Termine

Eurospeedway Lausitz

09.05.2016 / 17.05.2016 / 22.05.2016 / 30.05.2016 / 12.06.2016 / 05.08.2016 / 19.08.2016 / 09.09.2016 / 22.09.2016 / 08.10.2016 / 09.10.2016

Hockenheim

19.05.2016 / 07.06.2016 / 11.08.2016 / 23.08.2016 / 05.09.2016 / 22.09.2016 / 21.10.2016 / 22.10.2016 / 19.11.2016

Nürburgring

29.04.2016 / 09.07.2016 / 23.09.2016 / 03.10.2016 / 07.10.2016

Oschersleben

21.07.2016 / 22.07.2016 / 13.08.2016

Racetrack Thüringen

16.10.2016

Feel the Atmosphere

Close Window